Break Dance; b-boying; Cédric Bühlmann; Hip Hop Kultur; Break Dance in Solothurn

Break Dance

Break Dance

Break Dance als ursprünglichste Tanzform der Hip Hop-Kultur

Break Dance rsp. b-boying ist die ursprünglichste Tanzform der Hip Hop Kultur. Entstanden im Stadtteil Bronx/NY bildeten b-boy battles ein wichtiger Bestandteil der Ende 70iger Jahre entstandenen Hip Hop Kultur. Nach Topmoves werden Figuren am Boden ausgeführt, wie Freezes und Power Moves. Break Dance erfordert wie alle Tanzarten grosse Körperbeherrschung, Beweglichkeit und Kraft. Nach korrektem Aufwärmen, werden die verschiedenen Schritte und Figuren geübt, die schliesslich befähigen, in sogenannten Battles das Können zu beweisen.

 

Altersgruppen

Wir bieten bereits für Kids Break Dance an: 9 – 11 Jahre und für Teens ab 12 Jahren.

 

Niveaus

Anfänger sollten über ein gutes Körperbewusstsein verfügen und den Willen Figuren am Boden zu erlernen. Mittelstufetänzer können Grundschritte wie Top Rock, 6-Step und Freezes wie Baby Freez, ShoulderFreez, Turtle sowie Powermoves wie Windmill. Forteschrittene können zusätzliche Schritte sowie eigene Kreationen, die sie zu einer Improvisation zusammenstellen können. Derzeit bieten wir in allen Kursen ein gemischtes Niveau an. Wir gehen auf jeden Kursteilnehmenden individuell ein und bestärken ihn in seinem eigenen Lernfortschritt.

 

Kurse

Mittwoch 18h30 und 19h30

 

Kontakt

balladyum GmbH

Küngoltstrasse 16

4500 Solothurn

079 204 80 07
032 530 41 68

info@balladyum.ch

 

Gerne erwarten wir Ihre Kontaktaufnahme.

Kontaktieren Sie uns

Stundenplan

Informieren Sie sich über unsere Kurse
Mehr